News

Lifelike produziert derzeit sieben interessante Figuren, die ab Herbst 2021 das Thema „Menschheitsgeschichte“ im Haus der Natur in Salzburg noch genauer veranschaulichen werden. Darunter ist auch ein „Homo floresiensis“- der erst 2002 entdeckte Zwergmensch von der Insel Flores in Indonesien. Und auch eine „Lucy“ wird dabei sein- eine „Australopithecus afarensis“- eine der frühesten Zweibeinerinnen. Wir sind sehr stolz auf diese Produktion , da es von beiden Urmenschen weltweit erst sehr wenige Darstellungen gibt.

Lifelike erstellt darüber hinaus 2021 für das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven eine ganze Gruppe von Menschen- die dann voaussichtlich mit der Eröffnung des umgestalteten Anbaus aus dem Jahr 2012 eingeweiht werden. Es wird auch hier spannend: im Mittelpunkt der neu geplanten Ausstellung stehen Migrationskonflikte.

Ruth Weissenburger sculpts the Homo Floresiensis in green plastiline, it is later moulded and cast in silicone

Lifelike studio is  producing seven figures for the museum „Haus der Natur Salzburg“ in Austria which will illustrate the topic „history of mankind“ from fall 2021 on with new facets. Amongst them there is a „Homo floresiensis“- a dwarf  hominid that only got discovered in the year 2002 on the island of Flores, Indonesia. We are also manufacturing a „Lucy“- an „Australopithecus afarensis“- one of the first (female) bipeds on the planet. We are very proud of this production-  there are only very few figures of those two in the world.

Lifelike studio is furthermore manufacturing a whole group of people for the „Deutsches Auswandererhaus“ in Bermerhaven, Germany. The museum is dedicated to german migration- but will soon reopen its section „immigration“. Exciting topic- the focus are going to be migrational conflicts.